Artikel in Deutsch und Englisch

OWLS & ALIENS - Debutalbum "Owls & Aliens"

Veröffentlicht am 03.08.2022 um 06:00 Uhr

"Unser Debütalbum ist ein ehrlicher Blick nach innen auf uns selbst. Es drückt aus, wie wir durch den Kampf Hoffnung gefunden haben, während wir demütig unsere Misserfolge bekennen. Innerhalb des Albums gibt es reichlich Schichten von Schmerz und Wut, die durch die Tatsache überwunden werden, dass wir alle einander haben. Für uns alle ist die Veröffentlichung dieses Albums Jahre und Jahre harter Arbeit, die endlich Früchte trägt, während sie gleichzeitig der Beginn unserer Geschichte ist. Letztendlich ist dieses erste Album die reinste und authentischste Form von uns selbst - OWLS & ALIENS - und genau der Grund, warum wir uns entschieden haben, es selbst zu betiteln. Wir hoffen, es gefällt euch."

Das selbstbetitelte Album von "Owls & Aliens" wurde von Sean Stack von den Fat Cat Recording Studios in Sacramento, Kalifornien, und Austin, TX, aufgenommen, gemischt und gemastert. Die Musikvideos zu "You Can't Save Everyone" und "Tsunami" wurden von Scotty Fischer von den Sleeper Studios gedreht und produziert. Der "Control Freak" Visualizer wurde von Nate Robichaud erstellt. Albumcover erstellt von Bekah Carter.

OWLS & ALIENS bringen die Hot Sauce zum Rock 'n Roll und lassen sich von den grundlegendsten Stilen des Genres inspirieren. Wenn die Musik von OWLS & ALIENS in die Ohrlöcher der Zuhörer trifft, stürzen Schichten von Classic Rock, Heavy Metal, Punkrock, Alternative Rock, Metalcore und allem dazwischen zusammen und schaffen eine wunderschöne Verschmelzung von Sound. Die Brüderlichkeit, die zwischen den fünf Mitgliedern gebildet wurde, wird durch ihr uneingeschränktes Bedürfnis verursacht, Musik zu spielen, zu schreiben und zu hören. Die von OWLS & ALIENS geschriebene Musik ist eine ehrliche und authentische Darstellung des Lebens und der Emotionen aller fünf Mitglieder. Ihre Liebe zueinander und zu der Musik, die sie kreieren, wird immer und für immer die treibende Kraft hinter der Band sein. 

Die Band entstand Anfang 2019 aus den Tiefen Süd-Oregons in der Kleinstadt Klamath Falls. Innerhalb weniger Monate schien es sofort zu klicken, die Band hatte mehr als genug Songs für ein Album in voller Länge geschrieben und war begierig darauf, aus ihrer isolierten Welt auszubrechen.

"Owls & Aliens" Tracklist:
1. You Can't Save Everyone
2. Mercy
3. Tsunami
4. These Vices
5. Temperature Shift
6. Is It All A Dream
7. Romanticize The Sorrow
8. On And On
9. The Void
10. Control Freak
11. Ruin Me
12. Mimosas
13. Porch Song

Band:
Dustin Carter (clean/unclean vocals)
Travis Siebecke (rhythm guitar/clean vocals)
Jeff Martinez (lead guitar)
Nicholi Ohbronovich (bass)
Dakotah Webb (drums, backup vocals)


"Our debut album is an honest look inward of ourselves. It expresses how we have found hope through struggle, as we humbly confess our failures. Within the album are copious layers of pain and anger conquered by the fact that we all have each other. For all of us, releasing this album is years and years of hard work finally coming to fruition, while simultaneously being the very inception of our story. Ultimately, this first album is the purest and most genuine form of ourselves - OWLS & ALIENS - and is the exact reason why we decided to make it self-titled. We hope you enjoy it."

OWLS & ALIENS self-titled album was recorded, mixed, and mastered by Sean Stack of Fat Cat Recording Studios in both Sacramento, CA, and Austin, TX. The music videos for "You Can't Save Everyone" and "Tsunami" were filmed and produced by Scotty Fischer of Sleeper Studios. "The Control Freak" visualizer was created by Nate Robichaud. Album art created by Bekah Carter.

KLAMATH FALLS, OREGON - OWLS & ALIENS bring the hot sauce to rock 'n roll, taking inspiration from the genre's most quintessential styles. When the music of OWLS & ALIENS hits listeners' earholes, layers of classic rock, heavy metal, punk rock, alternative rock, metalcore, and everything in between crash together, creating a beautiful amalgamation of sound. The brotherhood formed between the five members is caused by each of their unfettered need to play, write and listen to music. The music written by OWLS & ALIENS is an honest and genuine representation of the lives and emotions of all five members. Their love for each other and the music they create will always and forever be the driving force behind the band. 

The band emerged from the depths of Southern Oregon in the small town of Klamath Falls at the beginning of 2019. Things seemed to click right away within a few months, the band had written more than enough songs for a full-length album and were eager to break out of their isolated world.

 


WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Nordic Union
ANZEIGE