HELLEVAERDER - Debutalbum "In De Nevel Van Afgunst" 01.06.22

Veröffentlicht am 18.05.2022 um 14:00 Uhr

Die erste Veröffentlichung der niederländischen Black-Metal-Formation HELLEVAERDER lockt mit sieben pechschwarzen Tracks in unheilvolle Tiefen. Während dieser werden wir dir einen Blick durch unsere Vision der Dunkelheit geben. Wir werden dich in die tiefsten Teile unseres Geistes, Körpers und unserer Seele hinabziehen und dich von der Dunkelheit verschlingen lassen.

"Je bent niks waard – de dood is bevrijdend!"

HELLEVAERDER, gegründet 2017, begann als Idee, Black Metal auf Niederländisch zu singen. Nach einigem Suchen und Herumspielen mit dem Line-Up erblickte 2018 die erste Veröffentlichung "Langs eindeloze paden" das Licht der Welt. Nach dieser Veröffentlichung kam HELLEVAERDER auf den Geschmack davon, was zur Single "Gehekeld door een ieder" führte und Anfang 2019 veröffentlicht wurde. Nach einem Wechsel in der Besetzung wurde die Single "Krijgers" Ende desselben Jahres veröffentlicht.

Nach zwei schwierigen Covid-Jahren hat die Band ihr erstes Album in voller Länge fertiggestellt. 'In De Nevel Van Afgunst' bringt dir sieben Tracks, die dich in die Tiefe ziehen. Mit einem neuen Bühnenbild wird die Band ein dunkles Ritual live bringen und euch auf eine Reise mitnehmen.

Tracklist:
1. Je bent niks waard (6:07)
2. Donder dwalen (4:52)
3. Uit het vuur getrokken (5:46)
4. In de nevel van afgunst (7:03)
5. Nieuw licht (4:42)
6. Gemarteld en verdronken (4:40)
7. Vergeten, verloren (6:34)
Total (39:48)

Line-up:
Miranda Visser - Vocals
Arjen Kleiss - Guitar
Bas Cuperus - Guitar
Rene Meijer - Bass
Daan Bleumink - Drums
Composition, concept, songwriting and lyrics by Daan Bleumink
Recorded, mixed and mastered by Daan Bleumink at Home in Heerhugowaard, NL February 2022
Photography by Roel de Rooij
Artwork by A.A.W.R.
Lay-out by Daan Bleumink / A.A.W.R.
Logo by Viral Designs

 

 


WERBUNG: Area53 2022
ANZEIGE
WERBUNG: ICONIC - Second Skin
ANZEIGE