HEAVEN'S GUARD - Vertrag bei Boersma Records

Veröffentlicht am 06.04.2021 um 09:07 Uhr

Die Symphonic Metaller HEAVEN'S GUARD haben bei Boersma-Records unterschrieben. Noch in diesem Jahr werden die Hannoveraner ihr Debütalbum „Pathfinder" veröffentlichen.

HEAVEN'S GUARD kommentieren den Deal wie folgt:

„Mit Boersma-Records haben wir einen Partner gefunden, der uns bei all dem unterstützt, was neben dem eigentlichen Spielen bei der Veröffentlichung eines Albums so anfällt. Sascha hat uns in einigen guten Gesprächen von der fantastischen Arbeit, die er und sein Team bei Boersma-Records leisten, überzeugt. Wir freuen uns jetzt riesig auf die Zusammenarbeit und natürlich auf den Release unseres ersten Albums „Pathfinder"."

HEAVEN'S GUARD ist eine deutsche Symphonic Metal Band aus Hannover. Die Idee zur Band entstand 2017 durch den Gitarristen Steven. Nachdem mit Doreen am Mikrofon und Kevin am Schlagzeug die ersten beiden Musiker schnell gefunden waren, dauerte es ein gutes Jahr, bis die Gruppe mit Karsten an den Tasten und Daniel am Bass erstmals vollständig proben konnte. Ab 2019 spielten HEAVEN'S GUARD die ersten Shows in Hannover und Umgebung. Nachdem ab Frühjahr 2020 keine Live-Veranstaltungen mehr möglich waren, begann die Band damit, die Produktion ihres ersten Studioalbums zu planen. Gleichzeitig übernahm Chris die im Sommer vakant gewordene Stelle am Bass. Im Dezember 2020 kündigten HEAVEN'S GUARD schließlich ihr erstes Album unter dem Namen „Pathfinder" an und veröffentlichten gleichzeitig dazu ihre Debütsingle „The Cause of Destiny". Die Veröffentlichung der Single hat der Band einige Aufmerksamkeit beschert, unter anderem auch die des Plattenlabels Boersma-Records aus Essen, welches HEAVEN'S GUARD für das kommende Studioalbum unter Vertrag genommen hat.


WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Benediction - Scriptures
ANZEIGE