PRO PAIN

Samstag, 01.06.2019

Aggressiv, akribisch, leidenschaftlich, rechtschaffen - alles Merkmale, die die Grundlagen der Metal / Hardcore-Pioniere PRO-PAIN symbolisieren. Seit ihrem vernichtenden NAIRD-Debütalbum Foul Taste Of Freedom im Jahr 1992 haben sich PRO-PAIN zu einem festen Bestandteil in der Ernährung von Musikern entwickelt, die sich in der ganzen Welt befinden. Ihre erfolgreiche und beneidenswerte Karriere hat sich im Laufe der Zeit immer weiterentwickelt. Trotzdem schaffen sie es immer noch, Raum für Verbesserungen zu finden und vor allem beeindrucken zu können.

 Ihr letztes (und 13.) Studioalbum Straight To The Dome ist alles, was der Titel vermuten lässt. Es ist 100% PRO-PAIN in seiner reinsten Form und wahrsten Form. Das Album enthält 11 brodelnde Tracks von Hardcore-Metal-Wut, die alle meisterhaft und mit dem typischen New Yorker Sound der Band gekonnt intakt geliefert werden. Songs wie der Titeltrack, Nothing Left und Bitter Pill setzen ein rasantes Tempo, während Zugabe! und A Good Day To Die beweisen, dass die letzten Experimentierjahre der Band nicht umsonst waren.

 

Band-Frontmann Gary Meskil erklärt:
 
"Wir wollten ein PRO-PAIN-Album der alten Schule mit diesem Album machen, und ich denke, dass dies unsere vielleicht brutalste Anstrengung seit The Truth Hurts ist. Allerdings hat das Album hier und da ein paar geschmackvolle melodische Momente. was meiner Meinung nach zu seiner Tiefe und Vielfalt beiträgt ".

Straight To The Dome wurde im Little Creek Studio in Gelterkinden (Schweiz) aufgenommen und von V.O. produziert, entwickelt und gemischt. Pulver (GURD).

PRO-PAIN Lead-Gitarrist Adam Phillips fügt hinzu: "V.O. ist ein fantastischer Produzent / Ingenieur, und er wusste genau, wie man die Stimmung dieser Band und dieser Songs einfängt."

PRO-PAIN aus New York wurde von dem Sänger / Bassisten Gary Meskil (ehemals Crumbsuckers) gegründet und hat im Laufe der Jahre von einer stetig wachsenden und treuen Fangemeinde, der Metal Press, dem Hard Rock Radio und dem MTB's Headbanger's Ball, beträchtliche Unterstützung erhalten . Mit den Bandkollegen Marshall Stephens (Rhythm Guitar), Adam Phillips (Lead Guitar) und Drummer Jonas Sanders ist die Band auf Tournee in den USA und Europa unterwegs, um Straight To The Dome zu unterstützen, da ihr kollektiver Katalog eine Million verkaufte Einheiten verkauft !

Quelle: MAD Tourbooking

Ticketinfos

https://www.backstagetickets.eu/pro-pain-4954.html

Weitere Termine


WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: ELUVEITIE - Ategnatos
ANZEIGE