THE AMITY AFFLICTION

CRYSTAL LAKE + CANE HILL
Dienstag, 25.06.2019

The Amity Affliction haben ein neues Album mit dem Titel „This Could Be Heartbreak“ angekündigt. Die mit Platin ausgezeichneten Australier lassen die Platte am 12. August auf die Menschheit los.

Zutiefst persönlich und emotional herzzerreißend, ist „This Could Be Heartbreak“ das abwechslungs- und aufschlussreichste Album der Band bisher. Aufgenommen von Produzent und langjährigem Kollaborator Will Putney, findet man The Amity Affliction auf dem Album weiterentwickelt in Sachen Power und Songwriting vor, befeuert von Frontmann Joel Birchs immanenter Verzweiflung.

 

Metalcore aus Japan - dafür steht die Band CRYSTAL LAKE. Ihr neues Album „Helix“ begrüßt seine Hörer beim Titeltrack mit einer computeranimierten Stimme. Hier zeigt sich deutlich, dass das Quintett von den 90er-Jahren beeinflusst wurde. Die Gruppe selbst besteht seit 2002 und ist ein wesentlicher Bestandteil der Hardcore – Szene von Tokio geworden. Das erste Album erschien 2006 unter dem Namen „Dimension“. Nach dem zweiten Album „Into The Great Beyond“ verließen Sänger Kentaro und Drummer Yusuke die Formation. Vokalist Ryo und Schlagzeuger Gaku machten die Band wieder vollständig. Die Jungs spielten mit PARKWAY DRIVE und waren auf Tour mit WE CAME AS ROMANS und WHILE SHE SLEEPS. Dass CRYSTAL LAKE aus dem fernen Osten kommen, vermutet wohl niemand. Sie können mit Metalcore aus Amerika oder anderen Ländern verglichen werden und halten locker mit. - Corona / Stormbringer.at

 

Vor knapp 3 Jahren erschien mit „Smile“ das Debüt Album von CANE HILL. Neben dem Beifall von Zeitschriften wie Metal Hammer, dem New Noise Magazine und der Alternative Press, überschritten die Streams auf Spotify in unter einem Jahr die 2 Millionen Grenze.

In Folge bespielten sie die Vans Warped Tour und gingen mit Superjoint Ritual auf Tour. 2018 schoss die Band mit „Too Far Gone“ ein Full Length Follow Up Album nach, dass sie in LA mit Drew Fulk (Motionless In White, Fear Factory) aufnahmen. 

Im Jänner 2019 erschien die aktuelle Kill The Sun EP, die 6 brandneue Tracks der Band enthält.

Ticketinfos

http://www.rockhouse.at/Veranstaltungen/RH-Veranstaltung/Mind-over-matter-prasentiert::2464

Weitere Termine


WERBUNG: Area 53 Festival 2019
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE