Video Recap: Neue Musikvideos im Oktober (Century Media Records)

Text: Jazz Styx
Veröffentlicht am 17.11.2019

Wo Musik ist, sind Musikvideos auch kaum wegzudenken. Deshalb werfen wir hier einen schnellen Blick in die Videos des vergangenen Monats. Weil es davon geradezu unendlich viele gibt, soll der Fokus in hier auf dem Label Century Media Records liegen. Dazu gehören Größen wie DEEZ NUTS und ESKIMO CALLBOY, aber auch Fans von Death Metal und Hard Rock sollen auf ihre Kosten kommen. Viel Spaß beim Anschauen!


 

DEEZ NUTS – Bitterest End

Visuell eröffnen DEEZ NUTS den Oktober, indem sie ihrem Song „Bitterest End“ von ihrem ebenfalls im Oktober veröffentlichten Album „You Got Me Fucked Up“ ein Video spendieren. Die australischen Hardcore-Punks zeigen vorwiegend sich selbst, ergänzen diese Aufnahmen aber durch Bilder von Drogen, die aus dem durchgerissenen Körper von Sänger JJ Peters gefallen sind.


 

BLOOD INCANTATION – Inner Paths (to Outer Space)

Interstellar geht es bei BLOOD INCANTATION zu. „Inner Paths (to Outer Space)“ wird optisch von einer Sternenreise begleitet, die vermutlich um einiges aufregender und vielseitiger ist, als sie es in der Realität je sein könnte. Das Stück von der erst am 22. November erscheinenden zweiten LP „Hidden History Of The Human Race“ bleibt überwiegend instrumental, steigert sich aber gekonnt.


 

ESKIMO CALLBOY – Prism

Die neue Platte „Rehab“ von den Castrop-City-Boys ESKIMO CALLBOY ist auf den 1. November datiert. Doch schon im Oktober durfte man in „Prism“ reinhören. Der Nebeltraum mit beeindruckender Krone bleibt dunkel und ist dennoch in rotes Licht gehüllt. Ob die Fans alter Klamauk-Tage hier glücklich werden können?


 

MASS WORSHIP – Proleptic Decay

Stürzen wir uns zurück in den Metal. Dort warten MASS WORSHIP mit einem bestechend undeutlichen Video auf uns. Schnelle Schnitte farbfreier Musiker und Naturgroßaufnahmen begleiten den Death Metal von „Proleptic Decay“, das erst vor kurzem auf dem Album „Mass Worship“ veröffentlicht wurde.


 

BOMBUS – (You Are All Just) Human Beings

Aus Schweden kommen die Heavy-Metaller, die den Oktober visuell abschließen: BOMBUS. Ihr am 15. November herausgekommenes Album „Vulture Culture“ enthält den Song „(You Are All Just) Human Beings“, der schon im Voraus Bilder erhielt, die jedoch ebenfalls sehr undeutlich und zudem auch noch recht repetitiv daherkommen.


WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: NIGHTWISH - Decades: Live In Buenos Aires
ANZEIGE