HIFIKLUB, SCORPION DAGGER, IGGOR CAVALERA, ALAIN JOHANNES - ScorpKlub I & II Original Soundtracks

Artikel-Bild
VÖ: 27.05.2022
Bandinfo: HIFIKLUB, SCORPION DAGGER, IGGOR CAVALERA, ALAIN JOHANNES
Genre: Art Rock
Label: Electric Valley Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Das französische Experimental-Rock Trio HIFIKLUB, das in der Vergangenheit schon mit namhaften Musikern wie LEE RANALDO (SONIC YOUTH) oder RODDY BOTTUM (FAITH NO MORE) zusammen gearbeitet hat, veröffentlicht nun gemeinsam mit dem Animationskünstler SCORPION DAGGER ein multimediales Projekt, bei dem sie 20 seiner bewegten Bilder vertont haben. 

Dafür hat man mit IGGOR CAVALERA (CAVALERA CONSPIRACY, SEPULTURA) und ALAIN JOHANNES (ELEVEN, QUEENS OF THE STONE AGE) auch erneut zwei Gastmusiker eingeladen, wobei die erste Hälfte des Albums mit CAVALERA im Studio eingespielt wurde, während man für die zweite Hälfte mit JOHANNES einen Livemitschnitt vom Murex Festival in Toulon aufgezeichnet hat.   

Der erste Teil enthält rein Instrumentale Post-Rock-Ambient Songs, die in ihrer Gesamtheit eine intensive Atmosphäre erzeugen und wie aus einem Guss wirken („Weird Five“ sowie „Navy“ stechen allerdings besonders hervor). Teil zwei ist dann deutlich experimenteller ausgefallen, da dieser Part ausschließlich aus kurzen Songfragmenten besteht, die mal mehr („Make Up“, „Shitty Drawing“), und mal weniger („Creeps“, „Bus Stop“) überzeugen können. 

Alles in allem handelt es sich bei „Scorpklub I&II“ um ein durchaus spannendes Projekt, das auch ohne die dazugehörigen Bilder recht gut funktioniert. Eine Vorliebe für experimentelle Klänge sollte man allerdings schon mitbringen, da die ganze Sache ansonsten recht schnell anstrengend werden könnte.



Bewertung: 3.5 / 5.0
Autor: bender (11.08.2022)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: TABOO
ANZEIGE