DEMONIAC - So It Goes

Artikel-Bild
VÖ: 11.12.2020
Bandinfo: DEMONIAC
Genre: Black / Thrash Metal
Label: Edged Circle Productions
Hören & Kaufen: Amazon | Webshop
Lineup  |  Trackliste  |  Trivia

Wer spielt so spät noch durch Nacht und Wind? Es sind DEMONIAC, mit ihrem Kind. Ein Kind, das auf den Namen „So It Goes“ hört und mit schwarzer Liebe gebacken wurde. Was hier serviert wird, ist Blackened Thrash, der mit einem Schuss klassischer Musik verfeinert wurde. Im Metal ist diese Kmbination nicht selten, aber einen Klarinettenspieler einzuladen ist ein Outsidethebox-Denken, das gefällt.

"RSV - Fool Coincidence - Testigo" ist DEMONIACs Ansage, was einen erwarten wird. Die Band schafft es, ein Lied zu kreieren, dessen Struktur so komplex ist wie ein DEATH-Song. Obwohl die Melodie öfter das Instrument wechselt, vergisst man sie nicht so
schnell. Zur Abwechslung gibt es eine Gruselmelodie auf Klaviertasten gehauen, kurz bevor die anderen Instrumente ordentlich malträtiert werden. Eher bescheiden fällt die Laufzeit des Lieds aus, mit nur knappen vier Minuten kriegt man hier schnellen Spaß geboten, der sich auf jeden Fall lohnt.

"Extraviado" klingt so extravagant, wie das Lied selbst. Unter der Meute befindet sich auch bereits erwähnter Klarinettenspieler, der Aufsehen erregt. Die Besetzung ist unkonventionell, trotzdem strahlt sie eine Bösartigkeit aus, die sich gewaschen at.

In „So It Goes“ zeigt sich das dynamische Bass-Gitarren Duo von seiner Schokoladenseite. Der zuckersüße Tanz zwischen den Instrumenten lässt die knappen zwanzig Minuten Laufzeit im Nu vergehen. Das Hindernis umgeht DEMONIAC mit seiner feinen Art, Atmosphäre zu schaffen. Neben Schreddegitarren, gibt es Klarinettengedudel gleich dazu. Es wirkt nicht zu schräg oder deplatziert, es ist einfach superb.

 


So engstirnig, wie Blackened Thrash Metal auch sein mag, DEMONIAC fühlen sich darin wohl und stechen mit einem unvergleichlichen Sound heraus. Neben dem gewaltige Dreschen auf der Gitarre sind die melancholischen Klarinettenmelodien die Hauptattraktion. Noch nie zuvor gehört, aber nach einer kleinen Runde „So It Goes“ bin ich ein Fan von Klarinetten. Das Album ist ein Must-have für Blackened Thrash Metalfans.

 



Bewertung: 5.0 / 5.0
Autor: Julian Dürnberger (12.02.2021)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Slaves To Fashion - The History Of Heavy Metal
ANZEIGE