TRIAL - Sister Of The Moon

Artikel-Bild
VÖ: 29.01.2021
Bandinfo: TRIAL
Genre: Heavy Metal
Label: Metal Blade Records
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

Nach dem 2017er-Album "Motherless" und der darauffolgenden Tour mit RAM und PORTRAIT wurde im Hause der Schweden TRIAL kurz durchgelüftet und mit Arthur W. Andersson ein neuer Sänger mit an Bord genommen. Um die eher durchwachsenen Sommermonate 2020 produktiv zu nutzen verschanzte man sich im Studio und nahm zwei Coverversionen auf. "Sisters Of The Moon" von FLEETWOOD MACs 1979er Album "Tusk" und den BLACK SABBATH Überhammer "Die Young".

Im Pressepamphlet wird davon gesprochen, dass man dem FLEETWOOD MAC-Song einen völlig neuen Dreh gegeben hätte. Nein, hat man nicht. Die Gitarren sind natürlich deutlich härter und der Gesang höher und voller als der von Stevie Nicks, ansonsten ist der Song einfach eine Metalversion eines durchschnittlichen 70er-Rockers. Klar waren MAC sehr eigenständig und TRIAL haben durch die Metallisierung dem Tune etwas Eigenen gegeben, aber so weit sind wir hier nicht weg.

"Die Young" vom göttlichen "Heaven And Hell"-Album ist auch sehr nah am Original und das passt auch so. Herr Andersson ist kein DIO und das will er auch nicht sein, er schafft es aber, seinem ansonsten klaren Organ ein bisschen zusätzliche Schärfe anheimfallen zu lassen. Kann man nicht meckern, der Song ist gut und wenn er so gecovert wird, ist er auch nicht schlechter.

Üblicherweise finde ich Covers, die so nahe an den Originalen sind, wenig notwendig, aber als Einstandsgeschenk von und mit Arthur W. Andersson kann man sich das schon gönnen.



Ohne Bewertung
Autor: Christian Wiederwald (28.01.2021)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE