KARL BIERBAUMER - Snakeblood

Artikel-Bild
VÖ: 05.06.2020
Bandinfo: KARL BIERBAUMER
Genre: Heavy Rock
Label: Eigenproduktion
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

"Snakeblood" von KARL BIERBAUMER ist ein angenehm leichtfüßiges Rock-Release, für das der Österreicher gänzlich selbst verantwortlich ist. Geboten wird leicht verrauchtes, verträumtes und authentisches Songmaterial, das zu keinem Zeitpunkt in der Umsetzung überladen wirkt. Was kann man nicht alles zu so einem feinen Release unternehmen! Eignet sich zum Rollos an einem Sommerabend runterkurbeln und einem schönen kalten Pils, oder warum nicht gleich in die Kneipe gehen und dem DJ ein Exemplar von "Snakeblood" aushändigen, damit er es dort abspielt? Nach der Arbeit kann man auch einfach auf der Couch relaxen, den Ton am Fernseher ausschalten und die Muscle Cars Sendung anschauen, während aus der Anlage "Snakeblood" trieft. Vielleicht eine alte VHS-Kassette mit Familienaufnahmen gucken...

Füße hochlegen und von schönen Frauen träumen, oder ein Viertelstündiges Workout absolvieren...

KARL BIERBAUMERs Melodien begleiten einen im Lauf wie ein Schatten, fegen böse Gedanken und Schwermut weg, erinnern an analoge Zeiten, laden auch zu Gesellschaft ein: Wie heißt nochmal die hübsche Nachbarin? Ist sie nicht gerade Single?

Brownies gibt es auch als Backmischung, mal mit einer Ladung davon und "Snakeblood" bei Janina schellen - vielleicht ist ihr langweilig und sie würde sich über eine kleine Aufmerksamkeit freuen.

Was soll man mehr zu dieser kurzweiligen EP mit vier Songs sagen, als dass man als Rock-Fan die Karriere des guten Mannes verfolgen sollte und man ihm viel Erfolg für die Zukunft wünschen muss, damit er uns irgendwann mit einem Album dieses Kalibers beglückt.

"Rock on, Garth!"

"Rock on, Wayne!"



Bewertung: 3.0 / 5.0
Autor: Daniel Hadrovic (10.07.2020)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: ROCK SHOCK THEATRE 2020
ANZEIGE