1349 - Dødskamp

Artikel-Bild
VÖ: 05.04.2019
Bandinfo: 1349
Genre: Black Metal
Label: Season of Mist
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste  |  Credits  |  Trivia

Nachdem die norwegischen Black Metaller 1349 mit ihrem jüngsten Langläufer "Massive Cauldron Of Chaos" Fans und Kritiker für sich gewinnen konnten, haben sie sich auf dem Weg zu dessen Nachfolger etwas Besonderes ausgedacht: gemeinsam mit drei anderen Bands aus unterschiedlichen Genres nahmen die Schwarzheimer an einer Kunstaktion teil, bei der jede Kapelle ein selbst ausgesuchtes Gemälde des norwegischen Malers Edvard Munch in ihrem eigenen Stil interpretiert. Und wie sollte es anders sein, als dass die Pestmetaller den "Dødskamp" (auf Deutsch: Todeskampf) wählten?

Inspiriert von Edvard Munchs "Am Sterbebett" (norwegisch "Ved Dødssengen") schrieben 1349 den Song "Dødskamp", der die dargestellte Szene eines Sterbenden durch ihre Musik auszudrücken versucht. Das Stück beginnt für die Verhältnisse der Norweger ausgesprochen melodisch und mehr im Stile des Heavy Metal als dem des Black Metal. Nach den einleitenden Riffs folgen jedoch die gewohnten und erwarteten Tremolos, die eine beklemmende und ausweglos wirkende Atmosphäre schaffen. Dazu gesellen sich die passenden Textzeilen, wobei besonders die Passagen mit der Vokabel "Death" durch kurze, abrupte  Breaks besonders hervorgehoben werden. Der knarzige und teilweise fast ins Death-Growling abdriftende Gesang Ravns tut sein Übriges zur Wirkung des Songs. Ein angenehmes Thema ist der Tod noch nie gewesen - und 1349 schaffen es, dem Angesicht des leidigen Gevatters ein passendes musikalisches Gewand zu verleihen.

Die im Rahmen der besagten Kunst-Challenge aufgenommene Single "Dødskamp" erscheint als 10" Vinyl in einer Auflage von 1.000 Exemplaren. Die Single bringt zudem eine Liveversion von "Atomic Chapel" vom Album "Demonoir" (2010) mit. Mit ihrer Aktion betreten 1349 künstlerisches Neuland und machen damit eine gute Figur. Die abschließende Frage dabei ist, ob dieses erste Lebenszeichen nach "Massive Cauldron Of Chaos" richtungsweisend für das nächste Studioalbum sein wird oder ob es ein abgeschlossener Mikrokosmos bleibt. Im Laufe dieses Jahres werden wir es erfahren.



Bewertung: 3.5 / 5.0
Autor: Lord Seriousface (02.04.2019)

WERBUNG: Area 53 Festival 2019
ANZEIGE
WERBUNG: FLESHGOD APOCALYPSE - Veleno
ANZEIGE