DIAMANTE - Coming In Hot

Artikel-Bild
VÖ: 15.06.2018
Bandinfo: DIAMANTE
Genre: Hard Rock
Label: Eleven Seven Music
Hören & Kaufen: Amazon | Webshop
Lineup  |  Trackliste

Als kleines Mädchen wollte ich immer nur so wie eine sein: Joan Jett. Für mich die personifizierte Emanzipation und der Inbegriff des "Schwarzen-Leder-Chics". Seit einigen Tagen habe ich - obwohl absolut hetero - einen neuen girl crush. Das Objekt? Ein Rock-Chick namens Diamante. Türkis gefärbte Haare, Model-Looks und eine Kick-Ass-Stimme dazu. Wahrscheinlich ist sie auch noch unglaublich nett; dann müsste ich sie vielleicht doch hassen.

Diamante nimmt ihre Einflüsse von den ikonischen Sängerinnen der 80er: Joan Jett, Pat Benatar oder Debbie Harry. Was dabei herauskommt, hört man auf ihrem Debut "Coming In Hot", das von niemand geringerem als Howard Benson (MY CHEMICAL ROMANCE, CHRIS CORNELL, HALESTORM, KELLY CLARKSON) produziert wurde. Hier beweist die 21-jährige Sängerin, warum sie schon im noch zarteren Alter von 18 Jahren Bands wie WHITESNAKE und HINDER und heutzutage FIVE FINGER DEATH PUNCH auf Tour begleitet(e). Die vierzehn Tracks strotzen nur so vor Attitude und liefern glatt produzierten Modern Rock mit einem Kopfnicken Richtung 80er Jahre.

Der Einstiegs- und Titelsong "Coming In Hot" schreit quasi schon I Love Rock'n'Roll. Diamantes heisere Stimme, gepaart mit krachenden Gitarren, liefert einen hymnenartigen Sound, der gleich von Anfang an mitreißt. "Sound Of Us", "Had Enough" und "Fight Like a Girl (F.L.A.G.)" strotzen vor massiven Beats und Riffs und spiegeln - so wie viele Tracks auf dem Album - die Einstellung der jungen Dame wider: selbstbewusst; nicht auf den Mund gefallen; weiß, was sie will. Sie kann aber auch ruhig und sensibel, wie ihre Ballade "Sorry" (die spanische Version findet man an Ende des Albums) und das wunderbare "Black Heart" beweisen. "Definitely Not In Love" ist hingegen wieder rotzig, punkig und "War Cry" überrollt einen wie eine basslastige Dampfwalze.

Mal hart, mal zart; die Musik auf "Coming In Hot" sowie auch die Lyrics - Diamante schreibt seit ihrem 13. Lebensjahr - klingen erdig und ehrlich. Sicherlich werden sich viele Fans in den Tracks wiederfinden. Diamante ist auf jeden Fall ein Name, den man zukünftig noch oft hören wird. Sie ist jetzt schon auf bestem Wege, sich neben kontemporären Künstlerinnen wie Avril Lavigne zu behaupten.



Bewertung: 4.5 / 5.0
Autor: Betti Stewart (16.07.2018)

WERBUNG: Area 53 Festival 2019
ANZEIGE
WERBUNG: Area 53 Festival 2019
ANZEIGE