KARIBOW - Holophinium

Artikel-Bild
VÖ: 04.04.2016
Bandinfo: KARIBOW
Genre: Progressive Rock
Label: Progressive Promotion Records
Lineup  |  Trackliste

Progressiver Rock, grooviger Rhythmus und eingängige Melodielinien, dazu angenehmer Gesang und die perfekte Mischung zwischen kraftvoll und beruhigend – und das alles vereint in einer Band. KARIBOW sind schon lange keine Neulinge mehr, entwickeln ihren Sound seit 1998 weiter und haben mit „Holophinium“ einen neuen musikalischen Höhepunkt geschaffen. 

KARIBOW hat in all den Schaffensjahren eines gemeinsam: Oliver Rüsing. Angefangen als Sextett, wechselte die Besetzung der Band mit den Jahren mehrmals. Fixer Bestandteil blieb aber immer Rüsing. Mittlerweile wurde nicht nur die soundtechnisch perfekte Mischung zwischen progressiver Versiertheit und Eingängigkeit gefunden, sondern auch eine feste Bandaufstellung, die nun beim aktuellen Album durch Gastmusiker wie SAGA-Sänger Michael Sadler oder UNITOPIA-Keyboarder Sean Timms erweitert wurde.
 
Holophinium“ präsentiert sich als Doppel-Album mit insgesamt 17 Songs, wobei die erste CDs aus 10 unabhängigen Songs besteht, während auf dem zweiten das siebenteilige Gesamtwerk von „Letter from the White Room“ zu hören ist. Somit ist es vollgepackt mit stimmigen Songs, jeder einzelne ausgefeilt, durchdacht komponiert und spannend. Ruhige, angenehme Instrumentalteile wechseln sich mit groovigen Parts ab, die kraftvoll und eingängig klingen, ohne dabei an Härte zuzusetzen. Es wird mit markanten Hooklines gearbeitet, verträumten Passagen und Stimmlinien, die auf große Spitzen verzichten und sich damit perfekt in das Soundbild einer insgesamt weich-ruhig-verspielten Scheibe einfügen. 

Sich nun auf einzelne Songs zu stürzen, ist bei diesem Album nicht möglich. Zu vielfältig und abwechslungsreich sind die Stilmittel, die in jedem einzelnen Song verpackt sind – und die größtenteils auch mit Überlänge glänzen. Schlussendlich kann man sich als Hörer auf ein chilliges und doch vielschichtiges Erlebnis freuen, das mit vielen Finessen begeistern kann und einen stimmungstechnisch positiven Eindruck hinterlässt. KARIBOW hat mit "Holophinium" ein grandioses Album eingespielt, das alles hat – außer Schwächen. Ein Highlight!

 



Bewertung: 4.5 / 5.0
Autor: Lisi Ruetz (03.08.2016)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: NIGHTWISH - Decades: Live In Buenos Aires
ANZEIGE