Stormbringer  |  NEWS

Artikel in Deutsch und Englisch

OBSERVE THE 93RD - neues Album "An Eeriness To Everything" 01.07.22

Veröffentlicht am 02.07.2022 um 10:00 Uhr

Alt-Rock-Duo OBSERVE THE 93RD veröffentlichen neues Album "An Sairness to Everything" diesen Freitag, den 1. Juli

Das Alt-Rock-Duo besteht aus Sänger und Gitarrist Derek Henry und Schlagzeuger Dylan Zepp. Mit einem Fokus auf rohen, authentischen Ausdruck werden die Songs der Band von einem Gefühl, einer Idee, einer Erfahrung, einem Scheitern, einem Triumph, einem Leiden, einer Freude geleitet... jede abstrakte interne Einheit, die sich danach sehnt, externalisiert zu werden.

Über das Album sagt Henry: ""An Sairness to Everything" ist ein Titel, der mir eines Morgens mitten in der Pandemie kam. Alle unsere Routinen und Ablenkungen wurden vorübergehend aufgelöst und eine breitere Perspektive, die zeigte, wie seltsam die Realität selbst ist, wurde klarer und stärker als sonst. Dies ist eines der Hauptthemen des Albums. Es erscheint vor allem auf dem Lied "Awareness Of Death", in dem ich darüber spreche, wie wir alle an dieser "Maskerade der Normalität" teilnehmen, wenn die Existenz wirklich sehr abstrakt und mysteriös ist.
Weitere Hauptthemen auf dem Album sind Trauma, ungesunde Mittel der Bewältigung, Depression und Sehnsucht. Aber es gibt immer eine Kulisse der Hoffnung hinter diesen dunklen kathartischen Ausdrücken, die wahrscheinlich am deutlichsten in einem Songtitel wie "You Are Not Alone" zu sehen sind. Manchmal ist das alles, was es braucht, um vorwärts zu stapfen, zu wissen, dass du in deinen Kämpfen nicht allein bist. Das ist oft das, wonach ich suche, wenn ich selbst Musik höre, und sicherlich ein Trost, von dem wir hoffen, dass wir ihn jemand anderem geben können, der es braucht, wenn wir unsere eigene Musik in die Welt entlassen."


Fresh off a recent stint opening for LIT, Mechanicsburg, PA's OBSERVE THE 93RD  is preparing to release a new album titled 'an eeriness to everything' this Friday, July 1st.

The alt-rock duo is comprised of vocalist/guitarist Derek Henry and drummer Dylan Zepp. With a focus on raw, authentic expression, the band's songs are guided by a feeling, an idea, an experience, failure, triumph, suffering, joy...any abstract internal entity that yearns to be externalized.

Of the album, Henry says, "'An Eeriness To Everything' is a title that came to me one morning in the middle of the pandemic. All of our routines and distractions were temporarily dissolved and a broader perspective displaying how strange reality itself is became more clear and potent than usual. This is one of the main themes of the album. It appears most notably on the song 'awareness of death', in which I talk about how we all participate in this "masquerade of normalcy", when existence is really very abstract and mysterious. Other main themes on the album are trauma, unhealthy means of coping, depression, and longing. But, there's always a backdrop of hope behind these dark cathartic expressions, probably most evident in a song title like 'You Are Not Alone'. Sometimes that's all it takes to trudge forward, to know you are not alone in your struggles. That's often what I look for when listening to music myself, and certainly a comfort we hope we can give to someone else who may need it when releasing our own music into the world."

Quellenangabe: Earshot Media
Fotocredits: OBSERVE THE 93RD

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Nordic Union
ANZEIGE