Stormbringer  |  NEWS

KNOCK OUT FESTIVAL: verschieben Ankündigung des Headliners!

Text: FiniMiez
Veröffentlicht am 16.07.2020 um 20:15 Uhr

Am 19. Dezember soll die dreizehnte Ausgabe des KNOCK OUT FESTIVALS in der Karlsruher Schwarzwaldhalle stattfinden. Da bislang ein Großveranstaltungsverbot in Deutschland bis Ende Oktober herrscht, hofft man von Seiten der Veranstalter weiterhin, sich von Corona nicht „ausknocken“ lassen zu müssen. Dennoch baut man für den „worst case“ natürlich vor und arbeitet bereits an einem Ersatztermin.

Am 13. Juli hätte normalerweise auch der Headliner der diesjährigen Ausgabe angekündigt werden sollen. Da dieser jedoch nicht für den eventuell zum Tragen kommenden Ersatztermin verfügbar ist, müssen es die Veranstalter weiter spannend machen.

Das Statement des Veranstalters:

„Wir bitten euch noch um etwas Geduld in dieser schwierigen Zeit. Wir möchten keine Versprechen machen, die wir später nicht halten können. Gesundheit und Schutz von Fans und Bands haben höchste Priorität!"

Sobald endgültige Klarheit darüber herrscht, ob der Termin wie geplant im Dezember stattfinden kann, soll der Headliner enthüllt werden.

Quellenangabe: Rosenheim Rocks, KNOCK OUT FESTIVAL
Fotocredits: Rosenheim Rocks, KNOCK OUT FESTIVAL

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: PRIMAL FEAR - Metal Commando
ANZEIGE