Stormbringer  |  NEWS

POISON IDEA: der ehemalige Drummer Steve "Thee Slayer Hippy" Hanford ist gestorben!

Text: Dark Lord
Veröffentlicht am 22.05.2020 um 06:47 Uhr

Der Drummer Steve "Thee Slayer Hippy" Hanford, der vor allem für seine Zeit in der Hardcore Punkband POISON IDEA bekannt ist, ist heute Morgen an einem Herzinfarkt gestorben. Steve war gerade 47 Jahre alt.

Hanford war von 1987 bis 1993 Mitglied von POISON IDEA. Zuletzt trat er mit Fetish auf und war auch als Tour-Schlagzeuger für The Accüsed A.D. tätig.

Fetish's label, Blackhouse Records  hat folgendes Statement veröffentlicht: "The world just lost a pretty amazing person today. Unreal. Steve's larger than life personality, let alone his drumming and producing work over the years was something of legend, unforgettable and historic to say the very least.

"We at Blackhouse had the honor of putting out the new Fetish record just last year and he just jumped on board to take on touring duties with The Accused AD shortly after that as well.

"Rest easy and in peace Mr. Hanford. You're going to be missed by so so many."

R.I.P Steve

 

Fotocredits: James Clark Creative
Weitere Infos: POISON IDEA

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: One Desire
ANZEIGE