Stormbringer  |  NEWS

Ein herber Schlag für US-Metalfans

Kein Moshen oder Crowdsurfen!

Veröffentlicht am 13.05.2020 um 21:09 Uhr

Auch wenn weltweit die Ausgangsbeschränkungen gelockert werden, können die Menschen nocht nicht ganz zu ihrem gewohnten Altlag zurückkehren. Für die Veranstalter von Livekonzerten wird es ebenfalls keine Ausnahme geben, denn ihre Konzertbesucher  dürfen nicht mehr die Sau rauslassen. Die amerikanische Organsiation Event Safety Alliance hat mit ihren Guidelines festgelegt, dass Moshen und Crowdsurfen vor den Bühnen untersagt sind.

Des weiteren gibt es strenge Hygienevorschriften für die Mitarbeiter des Veranstalters und die Maskenpfliht für alle Personen am Gelände.
 

Quellenangabe: Event Safety Alliance

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Enslaved - Utgard
ANZEIGE