Stormbringer  |  NEWS

THE VERY END: erhalten Verstärkung an der Gitarre!

Text: Dark Lord
Veröffentlicht am 03.02.2019 um 16:36 Uhr

THE VERY END erhalten Verstärkung an der Gitarre. Marc Bräutigam, der vielen als Gitarrist von EXUMER bekannt ist, steigt fest in die Band ein. Mit dem aktuellen, komplettierten Line-up soll es 2019 ins Studio gehen.

Sechs Saiten für ein Halleluja.

Der neue Mann an der Gitarre stammt wie THE VERY END aus dem Ruhrgebiet. Die Wege kreuzten sich im Laufe der Jahre bereits mehrfach. "Ich kenne THE VERY END seit den ersten Demos und ich habe ihren Sound schon immer gemocht. Wie ein Panzer brettern sie alles nieder. Ich bin stolz, ein Teil davon zu sein und freue mich auf unsere gemeinsame Zukunft", kommentiert Marc Bräutigam seinen Einstieg. Marc ersetzt Alexander Bartkowski, der im Sommer 2018 die Band verlassen hat.

Das Line-up ist damit nun endlich wieder vollständig. Marc folgt auf den letzten Neuzugang Jerome Reil, der erst vor etwa einem Jahr die Position von Schlagzeuger und Gründungsmitglied Lars Janosch übernahm. Jerome ist der Sohn von KREATOR-Drummer Jürgen "Ventor" Reil.

Neues Line-Up, neues Album, neue Shows:

"Marc beteiligt sich bereits am Songwriting und die Chemie bei den Proben ist super", weiß Sänger Björn Gooßes zu berichten und ergänzt: "Wir hoffen, in Kürze den Studiotermin zum neuen Album bekannt geben zu können."

 

Schecter-Artist Marc Bräutigam hatte seine Live-Taufe mit THE VERY END bereits im Dezember 2018. Die nächste TVE-Show ist für den 9. März 2019 in Krefeld geplant. Kurz danach wird Marc zunächst mit EXUMER auf Tour gehen, bevor dann endlich das vierte THE VERY END Album in Angriff genommen wird.

THE VERY END sind:

Björn Gooßes - Vocals 
René Bogdanski - Gitarre 
Marc Bräutigam - Gitarre 
Marc Beste - Bass
Jerome Reil - Drums

Fotocredits: Britta Rînsch / Britt Byrnes Photography
Weitere Infos: The Very End

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Escape Metalcorner
ANZEIGE