Stormbringer  |  NEWS

NAILED TO OBSCURITY: posten ersten "Black Frost" Track By Track Trailer!

Text: Dark Lord
Veröffentlicht am 18.12.2018 um 20:29 Uhr

Es dauert nur noch wenige Wochen, bis die deutschen Melodic Death/Doom Metaller NAILED TO OBSCURITY ihr Nuclear Blast-Debüt "Black Frost" am 11. Januar 2019 veröffentlichen werden. Um den Fans die Wartezeit etwas zu verkürzen, hat das Quintett heute einen ersten Track-By-Track-Trailer online gestellt, in dem es mehr zu den Songs "Black Frost", "Tears Of The Eyeless" sowie "The Aberrant Host" zu erfahren gibt. 

 

"Black Frost" Tracklist:

01. Black Frost
02. Tears Of The Eyeless
03. The Aberrant Host
04. Feardom
05. Cipher
06. Resonance
07. Road To Perdition

Bonustracks (DIGI)

08. Abyss (2019)
09. Autumn Memories (2019)
10. Fallen Leaves (2019)

 

 

"Black Frost" bietet sieben brandneue Longtracks, die den Hörer mit ihrer beeindruckenden Atmosphäre in eine andere Welt eintauchen lassen, ohne jedoch den bandeigenen Sound aufzugeben. Aufgenommen wurde die Platte gemeinsam mit Produzent V. Santura (u.a. TRIPTYKON, DARK FORTRESS, BARREN EARTH, OBSCURA) im Woodshed Studio (bei Landshut), während sich Santiago Caruso erneut um die Gestaltung des Artworks gekümmert hat.

Um die Veröffentlichung ihres neuen Albums gebührend zu feiern, hat die Band kürzlich eine Releaseshow angekündigt. Diese wird am 10. Januar 2019 im JUZ Schlachthof Aurich stattfinden. Dabei werden APALLIC als Support die Bühne entern.

Sichert euch jetzt eines der letzten Tickets.

Doors: 18.30 Uhr
APALLIC: 19.00 - 19.50  Uhr
NAILED TO OBSCURITY: 20.15 - 21.30 Uhr

NAILED TO OBSCURITY live:

"Black Frost" Albumreleaseshow
10.01. D Aurich - JUZ Schlachthof (w/ APALLIC)

w/ AMORPHIS, SOILWORK, JINJER

11.01. D Oberhausen - Turbinenhalle 2
12.01. NL Nijmegen - Doornroosje *AUSVERKAUFT*
13.01. D Hamburg - Markthalle *AUSVERKAUFT*
14.01. DK Kopenhagen - Amager Bio
15.01. S Stockholm - Fryshuset
16.01. N Oslo - Rockefeller Music Hall
18.01. D Hannover - Capitol
19.01. D Leipzig - Hellraiser *AUSVERKAUFT*

20.01. PL Krakau - Klub Kwadrat
22.01. RO Bukarest - Arenele Romane
23.01. BG Sofia - Universiada Hall
25.01. H Budapest - Barba Negra Music Club
26.01. A Wien - Ottakringer Brauerei
27.01. CZ Zlín - Masters of Rock Café
28.01. SK Bratislava - Majestic Music Club
29.01. D Berlin - Kesselhaus
30.01. D München - Backstage (Werk)
01.02. D Geiselwind - MusicHall
02.02. D Köln - Essigfabrik

03.02. B Antwerpen - Trix Muziekcentrum
04.02. UK London - Electric Ballroom
06.02. F Paris - Cabaret Sauvage
07.02. F Toulouse - Le Bikini
08.02. E Madrid - Mon
09.02. E Barcelona - Salamandra
10.02. F Lyon - Le Transbordeur
12.02. I Trezzo sull'Adda (MI) - Live Music Club
13.02. D Wiesbaden - Schlachthof
14.02. D Saarbrücken - Garage
15.02. D Stuttgart - LKA Longhorn
16.02. CH Pratteln - Z7

16.03. D Vechta - Assault of the Undead Vol. 3
03. - 06.07. D Ballenstedt - Rockharz Open Air
26./27.07. D Freißenbüttel - Burning Q Festival

Quellenangabe: Nuclear Blast
Fotocredits: Ester Segarra
Weitere Infos: NAILED TO OBSCURITY

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: CHILDREN OF BODOM - Hexed
ANZEIGE