02.08.2022, Rockhouse-Bar, Salzburg

EVIL INVADERS + CRYPTA + HIRAES

Text: Anthalerero | Fotos: Anthalerero
Veröffentlicht am 07.08.2022

» Hier gehts zur Galerie...

Da war das kleine Schreiberlein doch tatsächlich nach Wochen endlich mal wieder in der geliebten Rockhouse-Bar - und dann wurde die Hütte in brütender Hitze auch noch so richtig abgerissen! Die belgischen Oldschool-Speed-Metaller EVIL INVADERS bretterten mit gewaltiger Energie über das Salzburger Publikum hinweg, das sich auch hingebungsvoll zu den sägenden Klängen zerstörte. Lediglich bei der Lautstärke hätte es zugunsten der Durchschlagskraft auch ein bißchen weniger sein dürfen, dann hätten Bass und Drums vielleicht nicht die geilen Riffs aufgefressen.

Dass es soundtechnisch auch besser geht, das zeigten beide Vorbands, die den Leuten ebenso gewaltig einheizten. Zum einen die brasilianische NERVOSA-Splitterfraktion CRYPTA, die mit extrem tightem Stageacting bestachen und ein Todesblei-Brett abfeuerten das sich gewaschen hatte. Die Damen scheißen sich nix, gehen ab wie Sau und ziehen Fratzen, anstatt als hübsche Kleiderständer über die Bühne zu tänzeln - die knacken dir den Schädel auf, löffeln das Hirn raus und kotzen es dir anschließend wieder vor die Füße!  Frontfrau Britta von HIRAES war vom gleichen herrlich grantigen Kaliber und spielte ihre große stimmliche Variabilität aus, vom garstigen Gegrunze bis zu Clean Vocals. Das machte die deutsche Truppe mit ihrem mitreißenden Liedgut mit Headbang-Faktor gleich zum ersten Highlight des Abends.

Bis auf die überbordende Lautstärke bei EVIL INVADERS, war damit ein quasi perfekter Abend voll der harten Klänge über die Bühne gegangen!

Weitere Fotos der heißen Show findet ihr bei Images Of Pain And Pleasure!


WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: GINVERA
ANZEIGE