03.04.2018, Backstage (Halle), München

THERION & IMPERIAL AGE & NULL POSITIV & GALDERIA

Text: manfred | Fotos: manfred
Veröffentlicht am 07.04.2018

» Hier gehts zur Galerie...

Das Debutalbum von TALK OF THE TOWN und das grandiose „If I could Fly" Album vom jetzigen THERION-Sänger Thomas Vikström gehören für mich zu den besten AOR Alben aller Zeiten. Deshalb nehme ich seit 20 Jahre die beiden besagten Alben immer wieder mit, wenn der gute Thomas im Lande ist um mir diese signieren zu lassen. Und wie üblich hat es leider auch diesmal wieder nicht geklappt. Schade, versuche ich es halt das nächste mal wieder........

Doch kommen wir aber zum heutigen Abend.

Die Backstage Halle in München war für einen Dienstag relativ gut gefüllt und die Franzosen GALDERIA heizten den Fans mit ihrer Mischung aus GAMMA RAY und FREEDOM CALL ordentlich ein. NULL POSITIV waren die brachiale Band des Abends und Front-Lady Elli Berlin erinnerte mit ihrer Gestik und Mimik immer wieder an Alissa von ARCH ENEMY. Passte nicht unbedingt zum Rest der Bands, aber dennoch richtig fett. IMPERIAL AGE waren für mich die Sensation schlechthin. Hammersound, massive Bühnenpräsenz und die Songs: top! Die Überraschung schlechthin! Eine musikalische, sehr emotionale Achterbahnfahrt dieser russischen Band, die ganz im Zeichen des neuen Albums „Legacy Of Atlantis" stand. Von der Band wird man noch einiges hören. Absolute Topvorstellung!

THERION waren danach grandios wie immer, aber seht euch selbst die Bilder an und versinkt in die Welten von THERION und IMPERIAL AGE.

Fazit: Klasse Konzert!


WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: Escape Metalcorner
ANZEIGE