Labelinfo

Century Media Records





Unsere letzten Reviews von Produktionen von Century Media Records:

MAYHEM - Daemon

Norwegen/England/Ungarn mit neuem Rauschen aus dem finsteren Tann.  weiterlesen

LACUNA COIL - Black Anima

Zum 20-Jährigen lassen es LACUNA COIL ordentlich krachen  weiterlesen

BORKNAGAR - True North

Die norwegischen Avantgardisten mussten sich teilweise neu orientieren - in welche Richtung geht die Reise weiter?  weiterlesen

BAEST - Venenum

BAESTialischer Death Metal die Zweite!  weiterlesen

VITRIOL - To Bathe From The Throat Of Cowardice

VITRIOL, oder: sämtliche Ur- und Naturgewalten zusammenaddiert...  weiterlesen

THE OFFERING - Home

Sehr spannendes Debütalbum, ganz starker, hyperaktiver Modern Metal, volles Brett mit Gesangslinien, die einiges können.  weiterlesen

ENTOMBED A.D. - Bowels Of Earth

Unter neuer Flagge erweisen sich die ehemaligen ENTOMBED-Mitglieder als äußerst fleißig - und mit Album Nummer drei auch als sehr vergnügsam!  weiterlesen

3TEETH - Metawar

Schräges Zeug, was 3TEETH auf ihrem neuen Album "Metawar" abliefern. Angesiedelt zwischen MARILYN MANSON, NINE INCH NAILS und düsterem Art-Techno-Electro-Industrial-Sound - echt interessant!  weiterlesen

FIRESPAWN - Abominate

FIRESPAWN halten dem Nachwuchs stand...  weiterlesen

MALEVOLENT CREATION - The 13th Beast

MALEVOLENT CREATION beiben sich selbst treu: Man tauscht die halbe Band aus und klingt dennoch wie immer. Doch ist dies nun Konstanz oder fehlende Innovation?  weiterlesen

MARTYRDÖD - Hexhammeren

Möge der Crust mit dir sein  weiterlesen

NEW YEARS DAY - Unbreakable

HALESTORM meets Industrial, jedoch etwas zu klinisch und am Computer entworfen  weiterlesen

PERIPHERY - Periphery IV: HAIL STAN

PERIPHERY haben Progression besser verstanden als alle Prototypen dieser Schublade zusammen.  weiterlesen

BELZEBUBS - Pantheon Of The Nightside Gods

Comicbasierte Black-Metal-Kombo überschreitet die Grenze zwischen Fiktion und Realität - dürfen wir jetzt Helene F. in die Papiermatrix verbannen?  weiterlesen

THE PICTUREBOOKS - The Hands of Time

Zwei Jahre und dreihunderfünfzig Shows – weltweit! – später steht die dritte Langrille des Gütersloh-Duos THE PICTUREBOOKS in den Startlöchern.  weiterlesen

WITHERFALL - Vintage - EP

WITHERFALL setzen erneut an, den Schreiber in den Exitus zu treiben. Gelingt es diesmal?  weiterlesen

QUEENSRÿCHE - The Verdict

QUEENSRYCHE jetzt auch noch ohne Drummer Scott Rockenfield. Kann das gut gehen? Nun, manche werden überrascht sein, WIE gut das gehen kann …  weiterlesen

BUCKCHERRY - Warpaint

BUCKCHERRY – die Band der Gegensätze. Einmal beherrscht und nett, einmal aggressiv und punkig-rotzig, mit dem Willen modern zu sein. Am überzeugendsten sind sie mit ihren Halbballaden und Coversongs.  weiterlesen

SWALLOW THE SUN - When A Shadow Is Forced Into The Light

Neues Lebenszeichen der finnischen Melodic-Death-Doom-Metal-Kombo. Es soll das düsterste und dunkelste Album der Bandgeschichte sein, aber ist es das auch? Lest selbst...  weiterlesen

DESERTED FEAR - Drowned By Humanity

Die Eisenberger Melodeather sind zurück und pfeffern euch mit Samthandschuhen ein knüppelhartes Brett auf's Denkzentrum.  weiterlesen

CALLEJON - Hartgeld Im Club

CALLEJON bzw. KALLEJON bringen ihr zweites Coveralbum heraus. "Hartgeld Im Club" enthält aber neben reichlich exzellenten Adaptionen auch zwei neue Tracks.  weiterlesen

THE ALLIGATOR WINE - The Flying Carousel

Ein Orgelspieler. Ein Schlagzeuger. Beide singen. Und schon haben wir eine Band. Okay, bei der Aufstellung geht sich Power Metal wohl noch nicht aus. Aber Rock kann man damit schon machen.  weiterlesen

ARCH ENEMY - Covered In Blood

Eine bekömmliche Compilation aus alten und neuen archifizierten Coversongs, auf der alle bisherigen ARCH ENEMY Sänger(innen) zu Wort kommen.  weiterlesen

MONUMENTS - Phronesis

MONUMENTS haben sich lange Zeit gelassen, um den Nachfolger ihres Erfolgsalbums ausreichend reifen zu lassen. Äußerst hörenswert!  weiterlesen

JON SCHAFFER'S PURGATORY - Purgatory - EP

"USA, USA, USA" vermengt mit "Fröhliche Weihnacht überall" und US-Metal. Passt wie das America auf die rote Baseballkappe. Jon Schaffer mit altem Material, neu zusammengenagelt.  weiterlesen

UNEARTH - Extinction(s)

Starke Rückkehr der Thrashcore-Veteranen!  weiterlesen

WARREL DANE - Shadow Work

"Shadow Work" stellt einen gelungenen Abschied für alle Fans des viel zu früh verstorbenen Sängers dar.  weiterlesen

ULTHA - The Inextricable Wandering

Die absolute Düsternis, der ungehemmte Nihilsmus. ULTHA treiben den Black Metal der neuen Schule auf die Spitze - oder besser: in tiefe Abgründe, und liefern ein Lehrstück in schwarzen Kunst ab.  weiterlesen

WITHERFALL - A Prelude To Sorrow

Der Verlust eines geliebten Menschen kann zum eigenen Ende führen. Oder zur Verarbeitung in musikalischer Form. So wie bei WITHERFALL mit ihrem neuen Album.  weiterlesen

SICK OF IT ALL - Wake The Sleeping Dragon!

Neue Prügel vom Drachen, der niemals schläft!  weiterlesen

VOIVOD - The Wake

„The Wake“ klingt tatsächlich wie eine zeitgemäße, direkte Fortsetzung von „The Outer Limits“ - es macht richtig Freude, die Band noch einmal in dieser Form erleben zu dürfen!  weiterlesen

VITJA - Mistaken

"Neues" aus der fantasielosen Deutschcore-Kloake...  weiterlesen

ABORTED - TerrorVision

Die brutal verlässliche Maschinerie aus Belgien mordet in beängstigender Form weiter...  weiterlesen

DEICIDE - Overtures Of Blasphemy

Durchgängig unterhaltendes Death Metal-Pamphlet.  weiterlesen

KRISIUN - Scourge Of The Enthroned

Identischer KRISIUN-Sound, neu verpackt.  weiterlesen

CORONER - No More Color [Re-Release]

Nicht genug von alten Sachen? Hier kommt noch mehr!  weiterlesen

OMNIUM GATHERUM - The Burning Cold

OMNIUM GATHERUM in wiedererstarkter Verfassung...  weiterlesen

BAEST - Danse Macabre

Grundsolider, oftmals sogar überraschend gut komponierter HM-2 Death Metal aus Dänemark.  weiterlesen

CORONER - R.I.P. [Re-Release]

CORONER verkürzen die Wartezeit auf ihr überfälliges neues Album mit Re-Releases.  weiterlesen

MEGADETH - Killing Is My Business... The Final Kill

Seit 35 Jahren schon gibt es die zweiterfolgreichste Thrash-Metal-Band ever, MEGADETH. Neu gemischt und gemastered erstrahlt der Erstling in festlichem Gewand. Oder? Lesen Sie selbst...  weiterlesen

MARDUK - Viktoria

Die widerliche Visage des Krieges stimmig mit puristischem Black Metal umgesetzt...  weiterlesen

NAPALM DEATH - Coded Smears And More Uncommon Slurs

NAPALM DEATH machen mit einer Sammlung von Raritäten von sich hören und hinterlassen einen brachialen Hörgenuss, der nicht nur für Sammler interessant sein dürfte.  weiterlesen

SKELETAL REMAINS - Devouring Mortality

Technisch astreiner Old School Death Metal mit einem gewaltigen Arsenal an geilen Riffs...  weiterlesen

ANGELUS APATRIDA - Cabaret De La Guillotine

ANGELUS APATRIDA bieten uns mit Ihrem neuen Werk eine klischeefreie Heavy Metal-Scheibe. Parimo zum Abschädeln. Viva la Guillotine!  weiterlesen

'77 - Bright Gloom

Zeitmaschine an, das Jahr steht im Bandnamen! Damit ist klar, wohin die Reise geht!  weiterlesen

CALIBAN - Elements

CALIBAN bleiben dem Weg des letzten Albums treu und streben keine großen Veränderungen an.  weiterlesen

BARREN EARTH - A Complex Of Cages

Verspielter Progressive Death Metal finnisch-isländischer Qualitätsprägung...  weiterlesen

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: SLAYER - The Repentless Killogy
ANZEIGE