Labelinfo

Century Media Records





Unsere letzten Reviews von Produktionen von Century Media Records:

ELECTRIC CALLBOY - Tekkno

Über zwei Jahre ist es her, dass Sänger Nico Sallach zur Band gestoßen ist und ENDLICH präsentiert man uns mit "Tekkno" den ersten vollwertigen Longplayer!  weiterlesen

SPIRIT ADRIFT - 20 Centuries Gone

Cover-Time. SPIRIT ADRIFT präsentieren uns sechs Stücke, die sie maßgeblich beeinflusst haben – und zwei Eigenkreationen.  weiterlesen

OCEANS OF SLUMBER - Starlight And Ash

Zwei Jahre nach ihrer letzten Album-Veröffentlichung kehren OCEANS OF SLUMBER zurück. Und das völlig anders und vor allem völlig überzeugend!  weiterlesen

ARCH ENEMY - Deceivers

Über Songs, die ein wenig anders sind, musikalische Rehabilitation und den Schwindler, der nicht als solcher zu entlarven ist – ARCH ENEMY wissen eben, wie man's macht!  weiterlesen

WOLF - Shadowland

WOLF, grandioser, schwedischer Metal oder eine Entzündung des Derrièrs? You decide!  weiterlesen

BAEST - Justitia

Ein "Klein-Release" mit reichlich Stoff und zwei denkmalträchtigen Tracks – sollte man gehört haben!  weiterlesen

MONUMENTS - In Stasis

MONUMENTS präsentieren sich auf "In Stasis" mit neuer Stimme an der Front und musikalischen Erweiterungen.  weiterlesen

MISERY INDEX - Complete Control

Kritischer Death Metal aus einem der Crime Hotspots der USA. Geht immer!  weiterlesen

IGNITE - Ignite

IGNITEs erste Platte mit neuem Sänger - kann das gut gehen?  weiterlesen

MASS WORSHIP - Portal Tombs

Einfach mal richtig "Auf die Fresse-Metal" - mehr nicht?  weiterlesen

DARK FUNERAL - We Are The Apokalypse

Der Verfasser zieht seinen schwarzen Hut - auf so ein heißes (oder besser: arschkaltes) Eisen darf man gerne mal sechs(hundertsechsundsechzig) Jahre warten!  weiterlesen

DESERTED FEAR - Doomsday

Der "Doomsday" legt sich über des Hörers Geist wie ein schweres, schwarzes Tuch, eine bleierne Weste oder zwölf Kubikmeter siedender Teer!  weiterlesen

VOIVOD - Synchro Anarchy

VOIVOD werden dieses Jahr bereits 40 Jahre alt, aber von Altersmüdigkeit kann bei den Kanadiern keine Rede sein.  weiterlesen

WIEGEDOOD - There's Always Blood At The End Of The Road

Einen ziemlichen Wutklumpen kotzen uns die Belgier WIEGEDOOD mit ihrem vierten Album vor die Füße, das aber absolut mit Klasse!  weiterlesen

WILDERUN - Epigone

Nächster starker Eintrag in der Diskographie der amerikanischen Prog-Metaller.  weiterlesen

UNANIMATED - Victory In Blood

Schwedischer Todesmetall von den Rückkehrern aus Stockholm  weiterlesen

SWALLOW THE SUN - Moonflowers

SWALLOW THE SUN sind zurück. Düsterer als jemals zuvor präsentieren die Finnen mit "Moonflowers" ihr Opus Magnum!  weiterlesen

THE LURKING FEAR - Death, Madness, Horror, Decay

Vielfältiger, unterhaltsamer Oldschool-Death von lebenden Legenden...  weiterlesen

OMNIUM GATHERUM - Origin

OMNIUM GATHERUM sind nach drei Jahren zurück und haben einen amtlichen Melodeath-Kracher im Gepäck! Absolute Pflicht für alle Fans von Melodic Death Metal finnischer Prägung!  weiterlesen

BONDED - Into Blackness

"Brutale Zeiten verlangen brutale Musik" - BONDED versprechen und halten ihr Wort, aber treffen sie mit "Into Blackness" auch sprichwörtlich ins Schwarze?  weiterlesen

LUCIFER - Lucifer IV

Deutlich einfallsreicher als der Titel "IV vermuten lässt, fällt das neue Album von LUCIFER aus.  weiterlesen

VILDHJARTA - Måsstaden Under Vatten

Die Wikinger des finsteren Mittelaters hätten einem ihre Bartäxte nicht wuchtiger um die Ohren hauen können, als diese Band es mit ihrem Überlangdreher tun.  weiterlesen

THE PICTUREBOOKS - The Major Minor Collective

Blues-Rock-Gangbang vom Allerfeinsten.  weiterlesen

INSOMNIUM - Argent Moon

Ob mit Geschütz, Knüppel oder Staubwedel - INSOMNIUM beherrschen ihr Metier perfekt.  weiterlesen

SWALLOW THE SUN - 20 Years Of Gloom, Beauty and Despair – Live In Helsinki

SWALLOW THE SUN haben zum 20-jährigen Jubiläum ihr erstes Live-Album veröffentlicht, das Lust auf ein Live-Erlebnis und Wehmut weckt.  weiterlesen

WOLVES IN THE THRONE ROOM - Primordial Arcana

Abwechslungsreicher, spannender Atmospheric Black Metal, der Zeit braucht...  weiterlesen

LORNA SHORE - ...And I Return To Nothingness

Genialer Deathcore mit absonderlich schlechtem Sound...  weiterlesen

ANGELUS APATRIDA - Angelus Apatrida

Album Nummer sieben und trotzdem noch kein Rost bei ANGELUS APATRIDA. Im Gegenteil, man überzeugt bewährter Formel im neuem Sound.  weiterlesen

LACUNA COIL - Live From The Apocalypse

Lacuna Coil berichten Live aus der Apokalypse  weiterlesen

MAYHEM - Atavistic Black Disorder / Kommando

The trve MAYHEM traven sich auch in andere musikalische Gefilde  weiterlesen

AT THE GATES - The Nightmare Of Being

Trademarks und Experimente schreiten Hand in Hand gen Abgrund...  weiterlesen

CALIBAN - Zeitgeister

CALIBAN interpretieren alte Songs neu - und das in deutsch!  weiterlesen

BALA - Maleza

Ein echtes Geschoss aus Spanien.  weiterlesen

ESKIMO CALLBOY - MMXX Hypa Hypa Edition

"Hypa Hypa", mehr gibt es hier nicht zu sehen oder zu hören! Kehren Sie um, wenn Allergien bekannt sind! Ansonsten: Hype!  weiterlesen

BEWITCHER - Cursed Be Thy Kingdom

Cursed Be Thy Weiterentwicklung...  weiterlesen

SANGUISUGABOGG - Tortured Whole

Fäkal-Death-Metal und pubertäre Witze...  weiterlesen

EYEHATEGOD - A History Of Nomadic Behavior

EYEHATEGOD sind immer noch meilenweit davon entfernt als massentauglich durchzugehen, aber leider haben sie mit der Zeit etwas an Charisma verloren.  weiterlesen

WITHERFALL - Curse Of Autumn

Die US-Progger mit einem neuen Album und einem Überdrummer  weiterlesen

ENFORCED - Kill Grid

Ein akustischer Vorschlaghammer der Extragüte. SLAYER und alte SEPULTURA, dazu EXHORDER und barschen Hardcore, fertig sind zünftige Abrissbirnen.  weiterlesen

BAEST - Necro Sapiens

Wie kann man sich weiterentwickeln, ohne sich dabei zu verändern? BAEST wissen, wie's geht!  weiterlesen

THE PRETTY RECKLESS - Death By Rock And Roll

"Rest In Peace" war gestern, heute seht auf dem Grabstein "Death By Rock And Roll". Und wer würde da schon widersprechen?  weiterlesen

TRIBULATION - Where The Gloom Becomes Sound

Wohin, wohin wohl geht die Reise...  weiterlesen

PERIPHERY - Live In London

Die Djent-Gods live aus dem schrumpfenden Königreich  weiterlesen

ASPHYX - Necroceros

Holländische Schlachtplatte vom Feinsten! ASPHYX leisten sich keine Schwäche, sondern liefern gewohnte Präzisionsarbeit.  weiterlesen

FROZEN SOUL - Crypt Of Ice

BOLT THROWER in der Antarktis...  weiterlesen

VOIVOD - Lost Machine - Live

VOIVOD haben auch im fortgeschrittenen Alter nichts von ihrer Spielfreude und Einzigartigkeit verloren.  weiterlesen

NAPALM DEATH - Throes of Joy in the Jaws of Defeatism

Die Grindcore-Heroen NAPALM DEATH sind zurück. Brutal, groovig, facettenreich, aber auch polarisierend....  weiterlesen

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: GINVERA
ANZEIGE