IMMORTAL - Demonaz

Artikel-Bild

Nein, es wird nicht das letzte Album gewesen sein. Ich schreibe permanent Musik und arbeite bereits seit einiger Zeit an Riffs für das nächste Album.

Neun Jahre nach dem letzten Album kehren IMMORTAL mit ihrem neuesten Werk "Northern Chaos Gods" zurück. Grund genug für uns, um Bandchef Demonaz ein paar kurze und prägnante Antworten zum Album, Abbath und künftigen Liveaktivitäten zu entlocken...

Veröffentlicht am 04.07.2018

Stormbringer.at: Guten Tag, Demonaz. Ihr habt eine lange Zeit mit einigen Mühen hinter euch, aber bald veröffentlichen IMMORTAL ein neues Album - "Northern Chaos Gods" wird auf uns losgelassen. Wie fühlt es sich an, endlich die Ziellinie überschritten zu haben?

Demonaz: Es fühlt sich gut an, dass "Northern Chaos Gods" bald erscheint und ich persönlich freue mich besonders darauf, die Vinylversion davon in meine Hände zu kriegen.

Stormbringer.at: Das Album ist immer noch episch, aber es fühlt sich deutlich kälter und schwarzmetallischer als seine Vorgänger an. Hast du dieses Mal alle Songs alleine geschrieben, oder war Horgh, abgesehen von seinem Drumming natürlich, auch am Songwriting beteiligt?

Demonaz: Ich habe alle Riffs und Melodien geschrieben, die Songs wurden von Horgh und mir arrangiert. Auf den ersten vier IMMORTAL Alben habe ich Gitarre gespielt, damit den IMMORTAL Gitarrensound und Riffstil erschaffen. Dadurch, dass ich dieses Mal die Riffs komponiert habe, klingt es auch kälter und mehr nach Back-to-the-roots. 

Stormbringer.at: Mit dem neuen Song wurden auch Fragen derer laut, die wissen wollten, wer denn nun die Gitarren von "Northern Chaos Gods" eingespielt hat. Kannst du uns da erleuchten?

Demonaz: Ich habe alle Gitarren und Vocals eingespielt. Nachdem ich im Jahre 2012 eine Operation hatte, geht es meinem Arm deutlich besser.

Stormbringer.at: Vor ein paar Jahren habt ihr behauptet, Abbath hätte vorsätzlich die Songs gestohlen, die eigentlich für das neue Album gedacht waren. Ihr hattet auch ein Gerichtsverfahren wegen der Namensrechte. Würdest du im Nachhinein sagen, dass es irgendeinen Kompromiss gab, dem beide Seiten zustimmten, oder habt ihr euch einfach dazu entschieden, diese anstrengende Auseinandersetzung aufzuschieben und an neuem Material zu schreiben?

Demonaz: Es gab keine Kompromisse. Abbath wurden die Rechte gesetzlich verweigert und er ist endgültig raus aus IMMORTAL.

[Fotos (c) Ann Swallow]

Stormbringer.at: Vor kurzem gab es einen Artikel, der annahm, dass IMMORTAL Par Olofsson dazu beauftragt haben könnten, das Artwork für "Northern Chaos Gods" anzufertigen, das Endergebnis aber aus welchen Gründen auch immer abgelehnt haben sollen. Ehrlicherweise muss ich sagen, dass mir das Artwork extrem gut gefiel, aber ich hatte auch sofort das Gefühl, dass das nicht so wirklich zu dem Album gepasst hätte. Die Frage ist nur: Wart das wirklich ihr oder nicht? Und falls ja, was war der Grund dafür? 

Demonaz: Er kam mit eigenen Vorschlägen und Ideen auf uns zu, aber es war nicht das, was wir uns vorstellten, weswegen wir einen anderen Künstler beauftragt haben.

Stormbringer.at: Was sind die zukünftigen Pläne von IMMORTAL? Werdet ihr die Band am Leben halten, oder könnte "Northern Chaos Gods" euer letztes Album sein, mit dem ihr einfach die geduldig wartenden Fans honorieren wolltet?

Demonaz: Nein, es wird nicht das letzte Album gewesen sein. Ich schreibe permanent Musik und arbeite bereits seit einiger Zeit an Riffs für das nächste Album.

Stormbringer.at: Werdet ihr nochmal live auftreten oder habt ihr mit dem Kapitel bereits abgeschlossen?

Demonaz: Am 6. Juli veröffentlichen wir das Album und anschließend, irgendwann nach dem Sommer, werden wir uns im Rehearsalraum zurückziehen und Live-Pläne schmieden. Zunächst müssen wir aber neue Mitglieder rekrutieren und alles professionell vorbereiten. 

Stormbringer.at: Ich bedanke mich für deine Zeit und Mühen, dich zu den Fragen zu äußern. Die letzten Worte gehören dir!

Demonaz: Danke! Wir hoffen, dass wir mit IMMORTAL bald wieder auftreten und unsere Fans treffen können - in Ordnung!

---

Wenn ihr wissen wollt, was wir vom IMMORTAL Comeback-Album "Northern Chaos Gods" halten, hier geht's zur Review.


WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: Escape Metalcorner
ANZEIGE