GHOST FROG - Quinn Schwartz, Karl Beheim, Archie Heald, Eric Ambrosius

Artikel-Bild

Ich fuhr auf einer einsamen Landstraße, als ich hochsah und ein seltsames hellblaues Licht im sternenklaren Himmel schweben sah. Im nächsten Moment hob es mich aus dem Wagen und ich driftete in der Luft auf das Objekt zu, welches heller und heller wurde und mich schließlich verschlang. (...) Die drei Wesen hießen Quartzog, Karloid und Eag...

0190-Alien-SEX-SEX-SEX! Hot Tapes! Here! Uuuuuh... Baby!

Veröffentlicht am 09.10.2017

Gedächtnislücken? Vermutlich ist das letzte an das Sie sich erinnern können, wie sie versuchten, einen Kürbis in ihrem Garten auszuheben. Dann kam ein pulsierendes Licht, und als es verschwand, bemerkten Sie, dass mit ihm auch Ihre Armbanduhr "gegangen" war. Wenn es sich so oder so ähnlich zugetragen hat, dann gehören Sie zu den 1,7 Millionen Menschen, die täglich in Deutschland von Außerirdischen entführt werden. (In Österreich sind es aufgrund der hohen Einfuhrabgaben nur ca. 470.000 Stück.)

Stormbringer schickt einen investigativen Redakteur nach Portland, Oregon, um sich mit GHOST FROG, einer Vereinigung von Alien-Experten und Ufologen zu diesem Thema kurzzuschließen und mit daraus resultierenden harten Fakten die Skeptiker für immer zum Schweigen zu bringen.
 


 

                                     

Bevor Sie den schriftlichen Bericht lesen, drücken Sie START, um das Audio-Logbuch parallel abzuspielen.

Was ist das für ein seltsamer Sound? Könnt ihr es hören? Klingt wie "Cosmic Bowling"!

Quinn: "Cosmic Bowling" ist cool! Wir lieben es so sehr, dass wir unser neues Album danach benannten. Es ist das Sequel zum zwei Jahre zuvor veröffentlichten “Laser Tag.“ Wie man an den Titeln erkennen kann, verfolgten wir beide dieser "Sport"-Ligen. Wir zielen darauf ab, die Saga zu vervollständigen und daraus eine Space Sports Trilogy zu machen.

Eric: Klaatu Barada Nikto.

Wie bitte? Sorry, das verstehe ich nicht. Kannst du mich verstehen?

Eric: Ich denke, ich verstehe dich auf einer tief spirituellen Ebene, man...

Glaub ich dir nicht. Egal. Wie viele Bandmember von GHOST FROG besitzen Schusswaffen?

Quinn: Wir alle besitzen Laserkanonen. Hauptsächlich setzen wir diese gegen rivalisierende Space Invaders ein, aber auch, um Meinungsverschiedenheiten innerhalb der Band aus dem Weg zu räumen.

Nein, im Ernst! Sind vollautomatische Waffen in den Vereinigten Staaten legal?

Karl: Ich glaube, es steht in der Verfassung, dass wir das Recht haben, Laserwaffen zu tragen.

Archie: Tatsächlich kannst du Atomwaffen bei uns an der Tankstelle erwerben.

Man kann Aliens erschießen, richtig? Sollten sie im Gegenzug Erdlinge mit altmodischen Waffen beseitigen?

Karl: Ihre Waffen können gegen unseren grünen Gürtel in Tae Kwon Do nichts ausrichten. Sie können sich glücklich schätzen, dass wir in Frieden kommen.

Sagt jetzt nicht "Donald Trump" oder "Lizardmen". Das ist keine Frage, ihr müsst nicht antworten.

Eric: Donald Trump ist kein Echsenmensch. Das wäre ein Kompliment für ihn. Ein paar meiner besten Freunde sind Lizard People. Er ist nur ein Arschloch.

Okay, die ersten zwei Fragen sollten nur unsere Leser verwirren. Lasst uns ernst werden! Archie... Irgendwoher kenne ich dich doch... Hast du nicht schon einmal in einer Band gespielt? War das nicht GHOST FROG oder so? Wie kam das?

Archie: Also, es geschah vor einigen Jahren, spät nachts im ländlichen Nebraska, während einer Tour mit einer Bluegrass Electronica Band, in der ich damals spielte. Ich fuhr auf einer einsamen Landstraße, als ich hochsah und ein seltsames hellblaues Licht im sternenklaren Himmel schweben sah. Im nächsten Moment hob es mich aus dem Wagen und ich driftete in der Luft auf das Objekt zu, welches heller und heller wurde und mich schließlich verschlang. Ich fand mich innerhalb eines außerirdischen Flugkörpers vor. Die Crew des Raumschiffs begrüßte mich an Bord. Die drei Wesen hießen Quartzog, Karloid und Eag, (besser bekannt als Quinn, Karl and Eric.) Sie erklärten mir, dass sie mich seit längerer Zeit observiert hätten und befanden, ich sei das optimale menschliche Bass-Zupfer-Versuchsobjekt. Sie wollten mich für ihre galaktische Gang namens GHOST FROG rekrutieren. Da ich ohnehin keine andere Wahl hatte, erklärte ich mich unter der Bedingung, dass sie keine Experimente mit mir durchführten, bereit, mich ihnen anzuschließen. Seitdem spielen wir zusammen.

Erzählt mal was von "Parental Advisory". Ich besitze ein paar Scheiben von denen. Die stehen auf hübsche Mädels.

Quinn: Nie von denen gehört, obwohl wir auch auf weibliche Lebewesen stehen, auch auf die, die von anderen weit entfernten Planeten hageln. Wir haben übrigens auf dem ersten Album auch ein Lied, das von diesen Wesen handelt. Es heißt "Space Babes". Wenn wir schon davon reden: Wir warten immer noch auf Reaktionen östrogenbasierter Außerweltlicher auf die Poesie, die wir über all die Jahre in das Weltall gesendet haben...

Da draußen sind mit Sicherheit ein paar hübsche Bräute, aber Videospiele sind auch was Feines! Also, was haben wir denn hier? Man! "Earthbound" für das Super Nintendo Entertainment System! Das war der Wahnsinn! Und "Phantasy Star II" für den SEGA Genesis (Als SEGA Mega Drive in Deutschland bekannt). Und "Zombies ate my Neighbours" für beide Konsolen!

Quinn: Sega Mega Drive! Was für ein cooler Name. Wir haben einen SNES und einen Genesis im Wohnzimmer unseres Raumschiffes befestigt. Wir gehen bei Battle Toads, Turtles in Time, Toe Jam and Earl, Earthworm Jim und Boogerman ab. Wir fechten auch mal bei NBA Jam aus, wer das Bad putzen muss. Ich kann nicht behaupten, dass mir die letzten beiden Games, die du genannt hast, was sagen, aber ich bin ein großer Fan von Earthbound und seinem Soundtrack. Zufälligerweise arbeiten wir bereits am nächsten Album, das teilweise von Videospielmusik inspiriert ist. Halte ein Ohr dafür offen, da es irgendwann im Jahr 3017 erscheinen soll.

Geniale Antwort, Kumpel! Du hältst dich auch für die Krone der Schöpfung! Okay, du schlauer Fuchs! Stell mir 5 Fragen!

Quinn: Wo hast du das erste Mal von unserer Band gehört?

Daniel (Stormbringer): Jetzt muss ich ja meinen Namen nennen, sonst rafft wieder keiner, was hier los ist... GHOST FROG kenne ich eigentlich von Nori Lockhart, den ich seit Ende 2016 regelmäßig belästige. Er hat einmal Archie und GHOST FROG erwähnt, woraufhin ich mich auf die Suche nach euch begeben habe.

Eines Nachts pflügte ich den Nachbarsgarten, auf der Suche nach brauchbaren Gegenständen, um, als ein helles blaues Licht über mir erschien. Ich warf mich sofort auf den Boden und verschränkte die Arme hinter den Kopf. Die Prozedur kenne ich nun ja zur Genüge. Aber das war gar kein Polizeihubschrauber. Das fliegende Ding öffnete eine Luke und überschütte mich mit allerlei seltsamen Geschenken. Eine löchrige Socke, eine leere Packung Leberkäse... Aber nichts, was ich mir an die Wand hängen würde. Aus Frust lud ich mir hinterher euer Album "Space Bowling" illegal runter.

Quinn: Was ist deiner Meinung nach unser bester Song?

Daniel (Stormbringer): Um ehrlich zu sein, muss ich das erste Album genauer studieren! Auf "Cosmic Bowling" mag ich "Pick Me Up" besonders, weil es der perfekte flotte gute Laune Entführungssong ist. Bei "Obsolete" mag ich den ausgeprägten Psychedelic Sound und den Text. Auf dem "Laser Tag" Album könnten es "R.L. Stine" und "Alien Hand" sein, aber wie gesagt, das muss ich in Ruhe abchecken.

Quinn: Welche coolen Bands aus Deutschland sollten wir abchecken?

Daniel (Stormbringer): Oh... Das sind verdammt viele, und ich kann mich nicht auf Deutschland beschränken... Ein paar muss ich aber loswerden:

PERO PERO spielen Lizardmen Stoner Rock!

ZEREMONY liefern feinsten 70`s Blues Doom.

JIMMY GLITSCHY DER EINARMIGE KARUSSELLBREMSER spielen Disco Stoner.

Aus Australien empfehle ich dringend DARK TEMPLE.

Aus Griechenland unbedingt PUTA VOLCANO.

Aus Malaysia TINNITUX.

Quinn: Do people cosmically bowl in Germany? (Ja,das ist Absicht! - Anm. d. Autors)

Daniel (Stormbringer): Wir lieben es! Diese Zusammenstöße mit unbewohnten Planeten sind besser als die ganze Zerstörung auf unserem Planeten. Einfach eine GHOST FROG CD einlegen und den obligatorisschen interplanetarischen Bowlinghandschuh überziehen! Und ab geht die Post!

Quinn: Würdest du gerne Sex mit einem Alien haben?

Daniel (Stormbringer): PSSSSSST!! Bist du verrückt?! Hast du dich schon mal über intergalaktische Alimente erkundigt? Wir wechseln jetzt mal diskret das Thema...!

Ich übernehme auch wieder das Steuer, bevor das noch aus dem Ruder läuft... Also... Danke dass ihr mich interviewt habt! Der Rollenwechsel verdeutlicht einem die Schwierigkeiten der gegenüberliegenden Seite. Zwar habt ihr Glück gehabt, dass ich mich nicht als Musiker bei euch versucht habe, aber in meinen Schuhen zu laufen ist auch nicht ganz einfach, was?

Karl: Kommt drauf an, welche Schuhgröße du trägst...

Archie: Und ob das Bowlingschuhe sind oder nicht...

Kann sich einer von euch an meine erste Frage erinnern?

Quinn: Ich glaube, das hatte was mit unserem neuen Album zu tun, "Cosmic Bowling". Vielleicht sollte ich erwähnen, dass es als Stream und/oder über unser Label "UFO TAPES" erhältlich ist. Hört euch das mal an, egal wo, ob auf den großen Digital-Vertreibern oder Streaming Sites und erzählt euren Freunden, ob euch gefällt, was ihr da hört. Vielleicht bekommen wir irgendwann genug kosmische Erlöse zusammen, um unser Raumschiff zu reparieren und auf unseren jeweiligen Planeten für euch aufzutreten. Bis dahin, seid gut zueinander und bowlt weiter, Freunde!

Ich denke, wir haben Unfinished Business hier... Werft einen Blick auf eure Rolex (die Stormbringer letzte Woche verlost hat!) Nächstes Jahr, selbe Stelle, selbe Welle, schauen wir nach, was mit GHOST FROG geschah... Bis dahin bei Stormbringer - The Extraterrestrial Heavyzine!
 


[Anm.d .Lekt.: Wir werden unserem El Cheffe vorschlagen, das Kostgeld für die Redakteure zu verringern. Wir vermuten, sie geben es weniger für nahrhafte, als für psychoaktive Substanzen aus...]


WERBUNG: Hard
WERBUNG: THEN COMES SILENE - Blood